Der ergonomische Stuhl - Endlich in der Schweiz

Die Physiotherapeutin empfiehlt!


Viele Menschen kämpfen mit Ihrem Stuhlgang. Sei es zu seltener oder harter Stuhlgang. Dieses Problem hat sich die Zivilisation selbst zuzuschreiben. Bevor die uns heute bekannte Toilette entwickelt wurde, war es ganz normal, seinen Stuhlgang in der Hocke zu verrichten. In weiten Teilen der Welt ist es bis dato natürlich, seinen Bedürfnissen in einer flektierten Haltung der Wirbelsäule nachzugehen. Jeder von uns kennt die immer noch populären WC`s auf älteren Autobahnraststätten oder öffentlichen Toiletten.


Mit dem ergonomischen Stuhl bringen wir die Lösung ganz einfach zu Ihnen nach Hause! Durch das innovative Design lässt er sich komplett unter jeder herkömmlichen Toilette verstauen. Wenn sie nun Ihr „Geschäft“ erledigen, stellen Sie Ihre Füsse auf den Ergo Poo. So kommen sie ohne Anstrengung in die Hockestellung und der Darm kann sich ohne Druck vollständig entleeren. Auf diese Weise können die Risiken einer Erkrankung an Hämorrhoiden oder Darmkrebs gesenkt werden.


Durch die Benutzung des Ergo Poo kann der sich aufbauende Druck verringert werden und die benötigte Zeit auf der Toilette lässt sich effizient verkürzen.


Genau so wie man sich an eine aufrechte, ergonomische Haltung beim Gehen erst gewöhnen muss, ist es mit dem Ergo Poo. Anfangs kann es sich ungewohnt anfühlen, wird sich aber nach ungefähr drei bis fünf Tagen normalisieren und die langfristig erwünschte Erleichterung verschaffen.


In der Athena Drogerie in Rorschach können Sie sich bei Beschwerden beraten lassen und den original Ergo Poo bei Bedarf umgehend mitnehmen. Eine einmalige Konsultation beim Arzt aufgrund einer Magen- oder Darmproblematik wirkt sich sofort auf unser Gesundheitssystem beziehungsweise auch auf Ihren eigenen Geldbeutel aus. Medikamente oder Therapien sind vorerst meist nur symptom-, jedoch nicht ursachenbekämpfend.


J. Braunwalder

Dipl. Physiotherapeutin

Das stille Örtchen ist Privatsache – so ist es nicht verwunderlich, dass Verstopfung für viele immer noch ein Tabuthema ist. Dabei sind Probleme mit dem „großen Geschäft“ – sei es harter Stuhlgang oder zu seltener Stuhlgang – weit verbreitet.

Kundenmeinungen


Marianne Schnyder

Seitem ich den Ergo Poo benutze, bin ich nach dem "grossen Geschäft" wirklich erleichtert. Ich war sehr skeptisch, ob es wirklich daran liegen könnte. Doch bereits nach 2 Wochen war es merklich besser. Nun muss ich erlich zugeben: Nie mehr ohne.

Patrice Fernandez

Ich habe mir auf Empfehlung einen Ergo Poo gekauft. Nach 2-3 Tagen dachte ich, es nützt nichts. Heute bin ich glücklich über den Entscheid und habe mir noch einen zweiten fürs Büro gekauft.

Franz Kalterer

Bei mir steht bereits auf jeder Toilette ein Ergo Poo. Kürzlich habe ich mir noch einen fürs Ferienhaus gekauft. Für so wenig Geld bekommt man ein genial simples Produkt, das einem den Alltag wirklich "erleichtert". Danke


Follow us:


Unser Produkt - Ihr Wohlbefinden